Worte sind reine Magie, sie verzaubern, entführen, entschlüsseln, offenbaren und wirken.

Die Lehre des Lebens

»Eins – lernt man in dem Leben doch: entbehren,
und ganz gewiss – ob früher oder spät –
des jungen Herzens ungestümes Gähren
vergeht.

Dann sieht man tränenlos auf mancher Bahre,
lernt mählich Teures missen – und versteht,
dass auch der größte Schmerz im Lauf der Jahre
vergeht.«

Opt In Image
Erhalte das monatliche Update

Möchtest Du einmal im Monat die aktuellen Beiträge von GeDankeN? Dann trage Deine Email-Adresse hier ein.

 

There are currently no comments.